katholisch. politisch. aktiv.

Aufsteller Jugendforum 2022

Stimmen von jungen Menschen sichtbar machen

 

Worum geht es?

Die lebensgroßen Aufsteller sollen kreativ die Stimmen junger Menschen einfangen. Anschließend werden sie auf dem Katholik*innentag 2022 präsentiert und so einer breiten Masse sichtbar gemacht.

 

Euer Beitrag?

Sucht euch eine Veranstaltung oder Aktion, nehmt den Aufsteller mit und bemalt ihn bis April 2022 zum Thema Zukunft. Bestenfalls unter dem Motto: "Wie will ich in Zukunft leben?".

Tipp: lasst keine weiße Fläche übrig. Gebt dem Jufo-Team bescheid, damit wir einen Rücktransport ermöglichen können.

 

Wie kommen die Aufsteller zu euch?

Schreibt uns gerne eine Mail mit eurem Wunschaufsteller Prio1 und Prio2 an jugendforum2022@dont-want-spam.bdkj.info (unten in der Slideshow findet ihr die fünf verschieden Aufsteller). Wir schauen, dass wir die Wünsche berücksichtigt bekommen. Vielleicht ergibt sich eine Möglichkeit, dass ihr mal in Wernau seid und die Aufsteller mitnemt, oder wir lassen sie euch anderweitig zukommen.

 

Ideen zum Arbeiten

  • Thema Nachhaltigkeit bei der Jugendleiter*innen-Ausbildung.
  • Workshop zum Thema Zukunft an einer Schule.
  • Visionentag- / Ideenspinnen zum Thema Jugendarbeit mit Verbandsgruppe.
  • Kreative Kirchenraumerfahrung mit Firmgruppe zum Thema: Zukunft der Kirche.

 

Methoden zum Arbeiten mit dem Thema Zukunft?

Viele Methoden rund um das Thema Zukunft und Partizipation haben wir in der Arbeitshilfe zum Jugendsonntag unter dem Thema Weit-Sicht gesammelt. 

Die PDF dazu findet ihr hier - auf Seite 56 geht es los.

Weitere Methoden, die einen persönlicheren Zugang "erfragen", werden im Laufe der kommenden Monate auf der Homepage zu finden sein.

 

Fragen / Hinweise / Materialwünsche?

Meldet euch gerne bei Marios (015734632939) oder per E-Mail: jugendforum2022@dont-want-spam.bdkj.info