Halten wir zusammen!

16.03.2020

Durch verantwortliches Handeln will die BDKJ-Diözesanstelle und das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, Risikogruppen zu schützen und das Gesundheitssystem nicht zu überlasten.

Daher sind sämtliche Veranstaltungen bis nach den Osterferien abgesagt.

 

Soweit möglich befinden sich ab Dienstag, 17. März, alle Mitarbeiter*innen des BDKJ/BJA im mobilen Arbeiten oder sind dazu aufgerufen, Überstunden abzubauen.
Der Virus bringt alle Menschen dazu, einfach mal einen Gang runterzuschalten und sich dabei zu überlegen, was wirklich wichtig ist: Aufeinander achten, füreinander dasein, sich gegenseitig unterstützen.

Online-Plattform WirSindDa
Für die Kinder und Jugendliche, die nun die meiste Zeit Zuhause verbringen und die nächsten Wochen bis zum 20. April viel Zeit haben, wird der Dachverband der katholischen Jugendarbeit eine Online-Plattform aufsetzen, die mit Ideen, Challenges, digitale Gruppenstunden, digitaler Seelsorge und weiteren Angebote bestückt wird. Sie soll zum einen als Anregung für eigene Aktivitäten dienen, aber auch als Möglichkeit bieten, weitere praktikable Ideen an andere weiterzugeben.
Die Online-Stellung ist für den 18. März geplant.