katholisch. politisch. aktiv.

FELL THE VIBES

Jugend - Musik - Glaube

Eingeladen sind alle hauptberuflichen Akteure der Jugendpastoral aus Seelsorgeeinheiten, Dekanaten, Schulen, Verbänden und anderen Trägern von Jugendpastoral/Jugendarbeit sowie ehrenamtliche Geistliche Leitungen im BDKJ und in den Mitgliedsverbände.

Montag

  • DJ Katharina Furtwängler führt in die Musikszene in Deutschland ein:  Welche Musik hören junge Menschen und was bedeutet sie ihnen? 
  • Dabei können die TeilnehmerInnen die unterschiedlichen Musikstile selbst erleben und ausprobieren. 

Dienstag

  • Michael Schuhmacher, Dozent an der Musikhochschule Mainz führt in die Musikpädagogik ein:  Musik wirkt je nach Kontext ganz unterschiedlich. Sie kann Selbstzweck oder Mittel zum Zweck sein. Wie kann Musik in Jugendarbeit, Pastoral und Schule eingesetzt werden?
  • In verschiedenen Workshops kann dies dann praktisch ausprobiert werden. 
  • Nachmittags lernen die TeilnehmerInnen verschiedene christliche Musikstile kennen. 
  • Johannes Falk, erfolgreicher Singer/Songwriter gibt einen Einblick in die christliche Musikszene und spielt abends beim Festival der Verbände ein Exklusivkonzert.
     

Mittwoch

  • Prof. Dr. Johanna Rahner erläutert aus theologischer Sicht die Rolle der Musik für die Spiritualität und geht dabei auf Unterschiede verschiedener christlicher Musikstile ein. 
  • Nachdem in Workshops Inspirationen für die Praxis gegeben werden, schließt die Tagung mit einer Talkshow zur Frage „Wie kann es mit der Musik in der Kirche weitergehen?“ ab.

Donnerstag

  • Die Tagung endet mit einem Frühstück.

Die Juseta bietet wie immer auch Raum zum kollegialen Austausch sowie zur Begegnung mit vielen Kolleginnen und Kollegen, die an unterschiedlichen Orten der Jugendpastoral tätig sind.
 

 

Organisatorisches

Beginn: Montag, 7. Januar 2019 um 14 Uhr
Ende: Donnerstag, 10. Januar 2019 nach dem Frühstück
Ort: Jugendbildungshaus St. Norbert, 88430 Rot an der Rot

FachreferentInnen und Mitwirkende:

  • Katharina Furtwängler, DJ
  • Michael Schuhmacher, Musikpädagoge, Dozent Musikhochschule Mainz
  • Prof. Dr. Johanna Rahner, Theologin, Lehrstuhl Dogmatik Uni Tübingen
  • Johannes Falk, Singer&Songwriter
  • Martin Böhm, Dekanatskirchenmusiker GP
  • und weitere Expertinnen und Experten aus der Praxis

Tagungsteam:
Anita Heumos, Claudia Weiler, Jasmin Piontek, Philipp Strauß, Achim Braiger, Sebastian Heeß, Wolfgang Metz, Nadine Maier

Kosten: 140 € Tagungsbeitrag, Übernachtung und Verpflegung | 90 € Tagungsbeitrag und Verpflegung für Heimschläfer
Die TeilnehmerInnen erhalten eine Rechnung. Es erfolgt keine Kosterstattung für nicht in Anspruch genommene Leistungen. Bei Absage nach dem 14.12.18 fallen 50 Euro Stornokosten an. Pastorale MitarbeiterInnen, die der Hauptabteilung V zugeordnet sind und einen Schwerpunkt in der kirchlichen Jugendarbeit haben, können die Tagungskosten über die Reisekosten geltend machen. 


Unterbringung: In der Regel in Zwei- und Dreibettzimmern. Einzelzimmer (EZ) sind in begrenztem Umfang und gegen Aufpreis (50 €) möglich. EZ-Wünsche werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.

Kinderbetreuung: Wir unterstützen die Teilnahme von Eltern mit Kindern an der Jugendseelsorgetagung und bieten eine Kinderbetreuung an. Bitte Anzahl und Alter der Kinder angeben.

  1. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

  2. Übernachtung

  3. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten auf einer Adressliste veröffentlicht werden, um Fahrgemeinschaften zu ermöglichen.
  4. Ich benötige einen Shuttleservice

Kontakt

Nadine Maier
Nadine Maier
Diözesanjugendseelsorgerin BDKJ/BJA
07153 3001 113
nmaier@bdkj.info
Wolfgang Metz
Wolfgang Metz
Geistlicher Referent
07153 3001 127
wmetz@bdkj.info