katholisch. politisch. aktiv.

Geh´mutig voraus!

Wallfahrt am 12. September 2020

BDKJ-(Nacht)Wallfahrt von Schweinhausen nach Biberach für Jugendliche ab 14 Jahren

Die Wallfahrt wird coronabedingt dieses Jahr als "Staffellauf" in Gruppen zu 30 Personen organisiert, die sich nacheinander auf den Weg machen.

Anlässlich des 150. Geburtstags des ehemaligen Diözesanbischofs Joannes Baptista Sproll pilgern wir ein Stück weit auf seinen Spuren. Man kennt ihn als Gegner des Nationalsozialismus; er ist aber auch für Humor, Bodenständigkeit und nicht zuletzt für sein (ober-) schwäbisches Temperament bekannt. Von seinem Geburtsort Schweinhausen machen wir uns auf dem Weg zu seinem Schulort Biberach. Wie Bischof Sproll wollen wir mutig voraus gehen und „den Stein ins (SP)ROLLen bringen.

Die BDKJ Wallfahrt wird in Kooperation mit dem KLJB-Diözesanverband und dem BDKJ-Dekanatsverbänden Ehingen-Ulm und Biberach veranstaltet.

Fakten im Überblick

Auftakt
12. September im Bischof-Sproll-Gemeindehaus in der Bischof-Sproll-Straße, 88454 Hochdorf-Schweinhausen
Zwischen 11:00 und 13:00 Uhr starten die Gruppen
In welcher Gruppe du startest, erfährst du ab dem 7. September

Abschluss
12. September zwischen 17:00 und 19:00 Uhr in St. Martin, Biberach

Kosten
Die Wallfahrt ist kostenlos.

An- und Abfahrt
Wir bitten euch mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Biberach an- und abzureisen.
Von dort gibt es einen Busshuttle nach Schweinhausen. Es wird auch einen Parkplatz für Autos geben, den der Busshuttle anfährt.
Der Fußweg von St. Martin zum Bahnhof sind etwa 500 m.

Verpflegung
Auf dem Weg wird es etwas zum Essen geben. Ein kleines Vesper und eine Trinkflasche sollte jedoch mitgebracht werden.

Hier geht es zur Anmeldung
Anmelden können sich Einzelpersonen und Gruppen. Für Teilnehmer*innen unter 18 Jahre muss ein*e Gruppenverantwortliche*r benannt werden.
DIe Teilnehmer*innenzahl ist auf maximal 120 Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist der 15.8.20

Weitere Details zu den Coronaregeln vor Ort und den genauen Ablauf erfährst du nach der Anmeldung und kurz vor der Veranstaltung, da sich die Regeln gegebenenfalls noch ändern können.
Bring´ auf jeden Fall einen Mund-Nasen-Schutz mit!

Material