katholisch. politisch. aktiv.

für JugendleiterInnen

JugendleiterInnencard (Juleica)

Wer an Lehrgängen für JugendgruppenleiterInnen teilgenommen hat und eine Gruppe leitet, bekommt auf Antrag eine JugenleiterInnen-Card (Juleica).

Das Formular zum Beantragen der Juleica gibt es auf der website www.juleica.de
Das zuständige katholische Jugendreferat oder das Diözesanbüro Deines Mitgliedsverbands leiten den Antrag dann weiter.

Die Juleica dient als Berechtigungsausweis für einige Vergünstigungen. So können beispielsweise InhaberInnen der Karte für den Erwerb der Bahncard einen Zuschuß erhalten. Den erforderlichen Gutschein gibt es allerdings nur in Verbindung mit der Juleica.

Jugendherbergsausweis

Verbandsmitglieder und MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit können auf Antrag einen Jugendherbergs- Gruppenausweis erhalten. 

Als Gruppe gilt man in Jugendherbergen in Deutschland ab 4 Personen, im Ausland ab 10 Personen.

Antrag bitte senden an carndt@dont-want-spam.bdkj-bja.drs.de

Ein Jugendherbersausweis für Einzelpersonen kann mit einer Juleica (s.o.) kostenlos beantragt werden. Weitere Infos hierzu siehe: http://www.juleica.de/165.0.html

Freistellung für JugendleiterInnen

Für die Leitung von Zeltlagern oder Freizeiten und für die Teilnahme an Lehrgängen für JugendgruppenleiterInnen kann der Arbeitgeber auf Antrag des BDKJ eine Freistellung gewähren.

Freistellungsanträge, die nicht direkt über das Jugendreferet oder den Mitgliedsverband gestellt werden, bitte an freistellung@dont-want-spam.bdkj-bja.drs.de senden.