katholisch. politisch. aktiv.

Perspektivwechsel leben

46 Freiwillige der Diözese werden in ihren Weltkirchlichen Friedensdienst entsendet

Am 20. Juli entsendete Weihbischof Thomas Maria Renz 46 junge Erwachsene ins Ausland, wo sie ihren Weltkirchlichen Friedensdienst (WFD) leisten werden. Ein Jahr lang werden sie in verschiedenen Ländern in Afrika, Lateinamerika und Asien leben und in sozialen Projekten mitarbeiten. Während des Gottesdienstes im Kloster Heiligkreuztal werden gleichzeitig neun Freiwillige aus Lateinamerika verabschiedet, die im vergangenen Jahr einen Bundesfreiwilligendienst in der Diözese geleistet haben.

 

mehr erfahren

Zu Besuch bei Franziskus

6.100 Ministranten der Diözese pilgern Ende Juli nach Rom

Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ pilgern vom 29. Juli bis 4. August 2018 rund 6.100 Ministrantinnen und Ministranten aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart nach Rom. Dort werden sie gemeinsam mit weiteren 65.000 Ministrantinnen und Ministranten aus ganz Europa und der Welt ihren Glauben feiern, Gemeinschaft erleben und Papst Franziskus begegnen.

 

mehr erfahren

Freiwilligendienst im Ausland

Studie zum weltwärts-Programm bestärkt diözesanen Weltkirchlichen Friedensdienst

Im September 2018 feiert das weltwärts-Programm, mit dessen Unterstützung deutschlandweit bisher rund 35.000 junge Menschen einen Freiwilligendienst im Ausland geleistet haben, sein zehnjähriges Jubiläum. Anlass genug, um Bilanz zu ziehen: Welche Wirkung hat der Dienst auf die Freiwilligen, auf deren Umfeld und auf Deutschland? In einer im April veröffentlichten Studie ging das Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval) dieser Frage nach.

 

mehr erfahren

Der Countdown läuft

Start der 72-Stunden-Aktion in einem Jahr

Für die Aktion „72 Stunden – uns schickt der Himmel“ des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) vom 23. bis 26.05.2019 laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.

Wer reiche Ernte einfahren will, muss sich schon früh um seine Schützlinge kümmern: heute in einem Jahr startet die größte Sozialaktion Deutschlands, bei der 2019 bundesweit über 100.000 junge Menschen die Welt in drei Tagen ein kleines Stückchen besser machen werden.

Kinder- und Jugendgruppen des BDKJ und seiner Mitgliedsverbände bekommen dabei ein soziales, ökologisches oder interkulturelles Projekt, das sie innerhalb von 72 Stunden realisieren müssen.

mehr erfahren

Termine

28.09.2018, 15:00 Uhr | Michaelsberg, Cleebronn
VLL: Kampfkunst und Führungskompetenz
19.10.2018, 16:00 Uhr | Wernau
Diözesankonferenz der Dekanatsverbände
19.10.2018, 16:00 Uhr | Wernau
Diözesankonferenz der Mitgliedsverbände & JO
20.10.2018, 13:00 Uhr | Wernau
BDKJ Diözesanversammlung
30.11.2018, 15:00 Uhr | Michaelsberg, Cleebronn
VLL: Spiritualität und Leitungshandeln
alle Termine

Presse

Querschnitt-Magazin

Querschnitt-Magazin

Der Querschnitt ist das Mitteilungsorgan für LeiterInnen, SeelsorgerInnen und MitarbeiterInnen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Hintergrundreportagen zu ausgewählten Aktionen und Themen, Best-Practice-Beispielen, Meinungen zu Politik und Kirche und vielen Tipps für die Jugendarbeit vor Ort.