katholisch. politisch. aktiv.

Jugend in den Fokus der Kirche rücken

BDKJ präsentiert Diözesanrat Anliegen und Ziele zum Jahr der Jugend 2018/19

Für eine aktive und zukunftsfähige Jugendpastoral müssen die ehrenamtlichen Akteure der katholischen Jugendarbeit stärker beteiligt werden. Die Kirche braucht junge Menschen, um von ihnen zu lernen. Dies sind die zentralen Grundsätze des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und des Bischöflichen Jugendamts (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart für ein Jahr der Jugend, das Bischof Fürst am 25. November – dem diözesanen Jugendsonntag - ausrufen wird.

 

mehr erfahren

"Ist Wahrheit noch Pflicht?"

Fake und Fakten als zentrale Begriffe für das Motto des Katholischen Jugendmedienpreises 2018

„Zeigt ein Foto auf Instagram das echte Leben oder ist alles nur Fake?“, „Stimmen die Nachrichten im Internet?“, „Sind die Models in der Werbung nur mit Photoshop so unglaublich schön? Diesen Fragen stellt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart und stimmt damit auf das diesjährige Motto „Fake! – Ist Wahrheit noch Pflicht?“ des Katholischen Jugendmedienpreises 2018 ein.

mehr erfahren

Nachhaltig, digital, partizipativ und ehrenamtlich in die Zukunft

Katholische Jugend benennt vier zentrale Themen für ihre politische Arbeit bis 2022

„Die Stärke eines Landes liegt in seiner engagierten Jugend. Daher fördert die Landesregierung den Ausbau von Beteiligungs- und Engagementformen.“ Sozialminister Manfred Lucha (Bündnis 90/Die Grünen) ermutigt mit diesen Worten die katholische Jugend sich aktiv und rege in die politische Diskussion einzubringen. Denn Partizipation bedeute gleichzeitig, Verantwortung für nachhaltiges Denken und Handeln zu übernehmen.

 

mehr erfahren

Im Beziehungsdreieck Jugendarbeit - Katechese - Firmung

Jugendseelsorgetagung 2018 diskutiert Modelle für ein besseres Miteinander

Die diesjährige Jugendseelsorgetagung des Bischöflichen Jugendaramtes (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart vom 8. bis 11. Januar 2018 in Rot an der Rot mit dem Titel „Unsere drei ???: Jugendarbeit – Katechese – Firmung“ thematisierte drei zentrale Arbeitsfelder der Jugendpastoral. Dabei setzten sich die knapp 120 TeilnehmerInnen vor allem damit auseinander, in welchem Verhältnis die Drei zueinander stehen.

mehr erfahren

Termine

23.05.2018, 14:00 Uhr | Stuttgart
J.A.B. vor Ort im Ausbildungscampus
05.06.2018, 13:30 Uhr | Salemer Pfleghof, Esslingen
HEARING JugendreferentInnen in Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten
07.06.2018, 08:00 Uhr | Waiblingen, Friedensschule Neustadt
Religionspäd. Tag
15.06.2018, 15:00 Uhr | Jugendhaus St. Barbara, Buchenbach
VLL: Abschlussworkshop 2017/2018
15.06.2018, 18:00 Uhr | BDKJ, Wernau
BarCamp 2.0
alle Termine

Presse

Querschnitt-Magazin

Querschnitt-Magazin

Der Querschnitt ist das Mitteilungsorgan für LeiterInnen, SeelsorgerInnen und MitarbeiterInnen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Hintergrundreportagen zu ausgewählten Aktionen und Themen, Best-Practice-Beispielen, Meinungen zu Politik und Kirche und vielen Tipps für die Jugendarbeit vor Ort.