katholisch. politisch. aktiv.

Faires Handeln kann man lernen

Winnenden

Projektwoche „werde WELTfairÄNDERER!“ am Bildungszentrum II in Winnenden

 

Zwei Schülerinnen tragen eine Kiste mit Büchern, Spielsachen und Klamotten, die sie nicht mehr benötigen in die Aula ihrer Schule. Dort stehen große Tische, beladen mit Schalen, Gläser, Taschen, Schuhen, Schmuck, Musik CD´s und weiteren Gegenständen, die darauf warten beim gleich beginnenden Warentauschtag neue Besitzer zu finden.

Dieses Szenario wird sich in der „werde WELTfairÄNDERER!“ Projektwoche des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) der Diözese Rottenburg-Stuttgart vom 3. bis 7. Juli in Winnenden so oder so ähnlich zutragen.

mehr erfahren

glauben, hoffen, lieben

BDKJ-Nachtwallfahrt für Jugendliche am 9. September 2017 im Dekanat Göppingen-Geislingen

Vom 9. auf den 10. September 2017 werden bis zu 400 junge Menschen gemeinsam durch die Nacht wandern. Die Nachtwallfahrt des BDKJ der Diözese Rottenburg-Stuttgart für Jugendliche ab 14 Jahren steht diesmal unter dem Motto: glauben, hoffen, lieben.

mehr erfahren

"Zeig uns, wie Du die Zukunft siehst"

"Zukunftszeit?" ist Motto des Katholischen Jugendmedienpreises 2017

Neu: „just“-Social-Media-Preis in der Kategorie Foto

 

„Wo steh ich, wo geht’s hin und wer geht mit? Ist das Glas halb voll oder halb leer? Sehe ich die Zukunft rosig oder schwarz? Die Zeit bringt Zukunft, aber welche? Bleibt alles gleich, bleibt alles anders?“ Mit diesen Fragen stimmt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf das diesjährige Motto „Zukunftszeit“ des Katholischen Jugendmedienpreises 2017 ein. Damit fordert es junge Menschen bis zum 25. vollendeten Lebensjahr mit den Worten „Zeig Du uns, wie Du die Zukunft siehst! Deine eigene, eine andere, eure gemeinsame, unser aller!“ dazu auf, sich kreativ-medial mit dem Thema zu befassen. Das Motto lässt bewusst viel Spielraum für unterschiedliche Interpretationen mit dem Ziel, dass sich junge Menschen ganz offen mit sich und ihrer Haltung zu diesen großen Fragen befassen.

mehr erfahren

Mehr als ein frommer Wunsch:

Damit die Welt zusammen hält

Evangelische und Katholische Jugend in Deutschland legen gemeinsam Sozialwort der Jugend vor.

 

Als Antwort der Jugend auf die Sozialinitiative der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland im Jahr 2014 legen die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) nun ein gemeinsames Sozialwort der Jugend vor. Unter dem Leitgedanken „… damit die Welt zusammen hält“ positionieren sich die beiden großen kirchlichen Jugendverbände mit dem Sozialwort im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 zu aktuellen politischen Fragen.

 

mehr erfahren

Termine

01.07.2017, 09:00 Uhr | Rottenburg am Neckar
Jubiläum Hauptabteilung Weltkirche
07.07.2017, 15:00 Uhr | Wernau
Infotag Weltkirchlicher Friedensdienst
13.07.2017, 15:00 Uhr | Böblingen
1. Blockschülertreff
21.07.2017, 15:00 Uhr | Neresheim
WFD - Aussendungsfeier
22.07.2017, 17:00 Uhr | Kurs Glauben konkret 2017
Beauftragungsfeier
alle Termine

Presse

Querschnitt-Magazin

Querschnitt-Magazin

Der Querschnitt ist das Mitteilungsorgan für LeiterInnen, SeelsorgerInnen und MitarbeiterInnen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Hintergrundreportagen zu ausgewählten Aktionen und Themen, Best-Practice-Beispielen, Meinungen zu Politik und Kirche und vielen Tipps für die Jugendarbeit vor Ort.