katholisch. politisch. aktiv.

Gemeinsam durch die Nacht

250 Jugendliche pilgerten am 9. September 2017 von Süßen nach Deggingen

Der Himmel ist wolkenverhangen. Es regnet leicht. Jugendliche schauen trotzdem fasziniert in den Himmel. Leuchtfeuer und Lichtfunken steigen dorthin auf. Eine Stimme mit den Worten „Ich steh hier und schau nach oben. Ich glaube an Gott, an die Menschen, an uns,… Ich hoffe, auf glückliche Zeiten, auf Frieden. Glauben und Hoffen trägt oft durch die Dunkelheit“ durchdringt die Nacht.

mehr erfahren

Mitbestimmung möglich machen

BDKJ-Hauptausschuss fordert echte Beteiligung bei anstehender Jugendsynode

„Die Kirche braucht eine neue Beteiligungsstruktur“ – mit dieser Forderung hat sich der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) vor der im Herbst 2018 anstehenden Bischofssynode zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung“ positioniert. Der BDKJ-Hauptausschuss fordert in diesem Beschluss deutlich mehr demokratische Beteiligung in der Kirche.

 

mehr erfahren

Mehr als ein frommer Wunsch:

Damit die Welt zusammen hält

Evangelische und Katholische Jugend in Deutschland legen gemeinsam Sozialwort der Jugend vor.

 

Als Antwort der Jugend auf die Sozialinitiative der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland im Jahr 2014 legen die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) nun ein gemeinsames Sozialwort der Jugend vor. Unter dem Leitgedanken „… damit die Welt zusammen hält“ positionieren sich die beiden großen kirchlichen Jugendverbände mit dem Sozialwort im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 zu aktuellen politischen Fragen.

 

mehr erfahren

248 Stunden Zukunftszeit gesammelt

Katholische Jugend startet aktive Phase ihrer Kampagne gegen Menschenfeindlichkeit

„Wir wenden uns im Rahmen der Aktion „Zukunftszeit – Gemeinsam für ein buntes Land“ nicht nur gegen stumpfe Parolen, die suggerieren, dass unsere Welt einfach sei, sondern setzen uns gleichzeitig dafür ein, dass die Würde und Individualität eines jeden Menschen anerkannt und toleriert wird.“ Diözesanleiter BDKJ/BJA Benjamin Wahl bringt mit dieser Aussage das Ziel der Kampagne zur Bundestagswahl auf den Punkt. Mit rund 248 Stunden Engagement gegen Menschenfeindlichkeit und für die Integration von Geflüchteten startete die Katholische Jugend in Rottenburg-Stuttgart am 18. März in die Aktionsphase.

mehr erfahren

Termine

22.09.2017, 19:00 Uhr | Michaelsberg
Verband Leiten Lernen - Modul "Kampfkunst und Führungskompetenz"
13.10.2017, 20:00 Uhr | Wernau
Diözesankonferenz der Mitgliedsverbände & Jugendorganisation
13.10.2017, 20:00 Uhr | Wernau
Diözesankonferenz der Dekanatsverbände
14.10.2017, 16:00 Uhr | Wernau
BDKJ-Diözesanversammlung
26.10.2017, 17:00 Uhr | Böblingen
2. Blockschülertreff
alle Termine

Presse

Querschnitt-Magazin

Querschnitt-Magazin

Der Querschnitt ist das Mitteilungsorgan für LeiterInnen, SeelsorgerInnen und MitarbeiterInnen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Hintergrundreportagen zu ausgewählten Aktionen und Themen, Best-Practice-Beispielen, Meinungen zu Politik und Kirche und vielen Tipps für die Jugendarbeit vor Ort.