katholisch. politisch. aktiv.

Freiwilligendienst im Ausland

Studie zum weltwärts-Programm bestärkt diözesanen Weltkirchlichen Friedensdienst

Im September 2018 feiert das weltwärts-Programm, mit dessen Unterstützung deutschlandweit bisher rund 35.000 junge Menschen einen Freiwilligendienst im Ausland geleistet haben, sein zehnjähriges Jubiläum. Anlass genug, um Bilanz zu ziehen: Welche Wirkung hat der Dienst auf die Freiwilligen, auf deren Umfeld und auf Deutschland? In einer im April veröffentlichten Studie ging das Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval) dieser Frage nach.

 

mehr erfahren

Der Countdown läuft

Start der 72-Stunden-Aktion in einem Jahr

Für die Aktion „72 Stunden – uns schickt der Himmel“ des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) vom 23. bis 26.05.2019 laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.

Wer reiche Ernte einfahren will, muss sich schon früh um seine Schützlinge kümmern: heute in einem Jahr startet die größte Sozialaktion Deutschlands, bei der 2019 bundesweit über 100.000 junge Menschen die Welt in drei Tagen ein kleines Stückchen besser machen werden.

Kinder- und Jugendgruppen des BDKJ und seiner Mitgliedsverbände bekommen dabei ein soziales, ökologisches oder interkulturelles Projekt, das sie innerhalb von 72 Stunden realisieren müssen.

mehr erfahren

Jugend in den Fokus der Kirche rücken

BDKJ präsentiert Diözesanrat Anliegen und Ziele zum Jahr der Jugend 2018/19

Für eine aktive und zukunftsfähige Jugendpastoral müssen die ehrenamtlichen Akteure der katholischen Jugendarbeit stärker beteiligt werden. Die Kirche braucht junge Menschen, um von ihnen zu lernen. Dies sind die zentralen Grundsätze des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und des Bischöflichen Jugendamts (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart für ein Jahr der Jugend, das Bischof Fürst am 25. November – dem diözesanen Jugendsonntag - ausrufen wird.

 

mehr erfahren

"Ist Wahrheit noch Pflicht?"

Fake und Fakten als zentrale Begriffe für das Motto des Katholischen Jugendmedienpreises 2018

„Zeigt ein Foto auf Instagram das echte Leben oder ist alles nur Fake?“, „Stimmen die Nachrichten im Internet?“, „Sind die Models in der Werbung nur mit Photoshop so unglaublich schön? Diesen Fragen stellt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart und stimmt damit auf das diesjährige Motto „Fake! – Ist Wahrheit noch Pflicht?“ des Katholischen Jugendmedienpreises 2018 ein.

mehr erfahren

Termine

29.06.2018, 17:00 Uhr | Ulm
Sommer-Diözesankonferenz der Mitgliedsverbände und Jugendorganisationen
04.07.2018, 14:00 Uhr | Stuttgart
J.A.B. vor Ort im Ausbildungscampus
05.07.2018, 14:00 Uhr | Wernau
72h: KoKreis-Leitungstreffen
06.07.2018, 15:00 Uhr | Wernau
Infotag Weltkirchlicher Friedensdienst
11.07.2018, 13:00 Uhr | Salemer Pfleghof, Esslingen
Vernetzungstreffen Jugendpastoral
alle Termine

Presse

Querschnitt-Magazin

Querschnitt-Magazin

Der Querschnitt ist das Mitteilungsorgan für LeiterInnen, SeelsorgerInnen und MitarbeiterInnen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Hintergrundreportagen zu ausgewählten Aktionen und Themen, Best-Practice-Beispielen, Meinungen zu Politik und Kirche und vielen Tipps für die Jugendarbeit vor Ort.