katholisch. politisch. aktiv.

„Offen für alle?!“

Auf dem Weg zu einer diskriminierungssensiblen Jugendarbeit

„Zu unseren Veranstaltungen dürfen alle kommen!“ Das ist der Anspruch der katholischen Jugendarbeit, der sich aus der christlichen Grundhaltung ergibt, niemanden auszugrenzen. Sieht man sich deren Teilnehmenden an Veranstaltungen an, fällt jedoch eines auf: Die Mehrheit ist weiß gelesen, entstammt dem Bildungsbürger*innentum und hat Deutsch als Muttersprache. Um den eigenen Blick zu schärfen, wie Diskriminierung erkannt und vor allem auch verhindert werden kann, haben die BDKJ-Diözesanverbände Rottenburg-Stuttgart und Speyer gemeinsam eine Arbeitshilfe erarbeitet.

mehr erfahren

Der Countdown läuft: Noch 72 Tage bis zur großen Sozialaktion

Am 18. April startet die bundesweite 72-Stunden-Aktion

Die Spannung steigt, die Vorfreude ist greifbar: In 72 Tagen, vom 18. bis 21. April 2024, werden bundesweit voraussichtlich bis zu 160.000 Kinder und Jugendliche ein soziales, politisches, ökologisches oder interreligiöses Projekt verwirklichen und zeigen, dass soziales Engagement Spaß macht und ansteckend sein kann.

 

 

 

 

mehr erfahren

Wir sind Teil des Bündnisses für Demokratie und Menschenrechte

Auftakttreffen von über 70 Vertreter*innen in Stuttgart am 25. Januar 2024

Das „Bündnis für Demokratie und Menschenrechte“, ein breites überparteiliches und zivilgesellschaftliches Bündnis in Baden-Württemberg, kam in Stuttgart zu einem Auftakttreffen zusammen. Teilgenommen haben über 70 Vertreter*innen aus Organisationen, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Verbänden, Landkreisen, Städten und Gemeinden sowie staatlichen Institutionen, Vereinen und Parteien in Baden-Württemberg.

mehr erfahren

Krisen.Meistern.Können.

Jugendseelsorgetagung 2024 beschäftigt sich mit Resilienz

Kinder und Jugendliche stärken und widerstandsfähig gegen Krisen machen. Das war das zentrale Anliegen der diesjährigen Jugendseelsorgetagung der katholischen Jugend der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Rot an der Rot. Die rund 100 Teilnehmenden vom 15. bis 18. Januar stellten sich die Frage, wie sie junge Menschen in einer krisenhaften Welt durch ihre Angebote nachhaltig stärken und bei persönlichen Krisen begleiten können.

 

mehr erfahren

Termine

28.02.2024, 19:00 Uhr
Juseko
29.02.2024, 18:00 Uhr | Schutz vor Kindeswohlgefährdung und sexueller Gewalt
Kindeswohlschulung
29.02.2024, 18:00 Uhr
Kindeswohlschulung
02.03.2024, 08:30 Uhr
Erste Hilfe Kurs
02.03.2024, 09:00 Uhr
Erste-Hilfe-Kurs 02.03.2024
alle Termine

Presse

Querschnitt-Magazin

Der Querschnitt ist das Mitteilungsorgan für LeiterInnen, SeelsorgerInnen und MitarbeiterInnen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Hintergrundreportagen zu ausgewählten Aktionen und Themen, Best-Practice-Beispielen, Meinungen zu Politik und Kirche und vielen Tipps für die Jugendarbeit vor Ort.

Diesen Artikel teilen