katholisch. politisch. aktiv.

Online-Plattform: www.wir-sind-da.online

Ideen und Tipps für Zuhause in der veranstaltungs- und schulfreien Zeit

Kinder, Jugendliche und Familien sind aufgrund der Schulschließungen und veranstaltungsfreien Zeit während der Corona Pandemie besonders herausgefordert ihren Alltag neu zu gestalten. Der BDKJ Rottenburg-Stuttgart will für diese Menschen da sein – auch wenn die eigenen Veranstaltungen alle abgesagt wurden und keine Gruppenstunden stattfinden: Mit der Online-Plattform: www.wir-sind-da.online.

 

mehr erfahren

Halten wir zusammen!

Durch verantwortliches Handeln will die BDKJ-Diözesanstelle und das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, Risikogruppen zu schützen und das Gesundheitssystem nicht zu überlasten.

Daher sind sämtliche Veranstaltungen bis nach den Osterferien abgesagt.

 

mehr erfahren

"WhyKGR?" - InfoMotivationspostkarte

Warum Erstwähler*innen ab 16 Jahren zur Kirchengemeinderatswahl 2020 gehen sollten

Junge Menschen sollen sich am Kirchengemeindeleben beteiligen, sich aktiv einmischen und ihre Interessen vertreten. Am 22. März 2020 haben Jugendliche ab 16 Jahren dazu Gelegenheit, indem sie zur Kirchengemeinderatswahl gehen und den Kandidat*innen ihre Stimme geben, die sich für ihre Belange einsetzen. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Rottenburg-Stuttgart fordert daher insbesondere die Erstwähler*innen auf, von diesem Recht der Mitbestimmung Gebrauch zu machen. Dazu hat er die Informationspostkarte „WhyKGR?“ erstellt, die gleichzeitig zum Wahlgang motivieren soll.

 

 

mehr erfahren

"Es soll die Menschen froh machen"

Jugendseelsorgetagung 2020 diskutiert zu Liebe, Sexualität und Geschlecht in der kirchlichen Jugendarbeit

„Menschen mit einer Sexualität, die vom heteronormativen Geschlechtermodell abweicht, werden in Form von Beschimpfungen und physischer Gewalt diskriminiert und sind dadurch hoch suizidgefährdet.“ Mit dieser Aussage begründete Sexualwissenschaftler Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß von der Hochschule Merseburg die Relevanz für das Thema der diesjährigen Jugendseelsorgetagung des Bischöflichen Jugendamtes (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart ein. Vom 13. bis 16. Januar 2020 beschäftigten sich 140 TeilnehmerInnen in Rot an der Rot unter dem Motto „What is Love?“ mit dem Umgang der Jugendpastoral mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt.

 

mehr erfahren

Termine

01.04.2020, 10:00 Uhr | Rot an der Rot
Gott 9.0
03.04.2020, 10:50 Uhr | Tagungshaus St. Antonius, Wernau
Soundcheck-Für Hauptberufliche in der Jugendpastoral
21.04.2020, 18:30 Uhr | J.A.B. in Ulm
Azubi-Stammtisch im Café Apotheke
22.04.2020, 14:30 Uhr | Stuttgart
J.A.B. im Ausbildungscampus
24.04.2020, 19:00 Uhr | Friedrichshafen
Glauben konkret (AGL): Modul 3 - „Liturgie - Wie und was feiern wir?“
alle Termine

Presse

Querschnitt-Magazin

Querschnitt-Magazin

Der Querschnitt ist das Mitteilungsorgan für LeiterInnen, SeelsorgerInnen und MitarbeiterInnen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Hintergrundreportagen zu ausgewählten Aktionen und Themen, Best-Practice-Beispielen, Meinungen zu Politik und Kirche und vielen Tipps für die Jugendarbeit vor Ort.