katholisch. politisch. aktiv.

Jugendseelsorgetagung 2024

Die Jugendseelsorgetagung findet vom 15. bis 18. Januar 2024 in Rot a. d. Rot statt.

Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie wir junge Menschen in unserer Arbeit stark machen können. Wir richten den Blick sowohl auf die Situation junger Menschen in einer krisenhaften Welt als auch auf das Thema Resilienz. Gemeinsam stellen wir uns der Frage, wie wir junge Menschen durch unsere Angebote explizit und implizit stärken können und wie wir sie auch gut durch ihre persönlichen Krisen begleiten können.

Die Ausschreibung mit allen Infos findet sich auch  hier zum Download.

Tagungsablauf:

Montag, 15. Januar 2024: Krisen


13:30 Uhr: Anreise und Kaffee

14:30 Uhr: Tagungsstart mit Begrüßung

ab 15:30 Uhr: Blitzlichter aus der Praxis: Wie erlebe ich die Situation junger Menschen?

u.a. Input von Sabine Finster (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin) sowie Einblicke in die Arbeit verschiedener Menschen

Input: "Wie geht es jungen Menschen 2024?"

abends: vertiefende Kamingespräche

 

Dienstag, 16.01.2024: Meistern


9:00 Uhr: gemeinsamer Start in den Tag

ab 9:15 Uhr: Glaube und Resilienz

Talk: Resilienz und junge Menschen

 

am Nachmittag: Workshops in zwei Runden,

darunter u.a. Einblicke in verschiedene Projekte, die sich mit psychisch kranken jungen Menschen beschäftigen, Präventionsprojekte, Notfallseelsorge, peer-to-peer Beratungsangebote uvm.

 

abends: Gottesdienst

 

Mittwoch, 17.01.2024: Können


am Vormittag: Meine eigene Resilienz als Mitarbeiter*in in der kirchlichen Jugendarbeit

Speed-Dating: Resilienz in unserer Arbeit

 

am Nachmittag: Was können wir tun, um junge Menschen stark zu machen?

Tagungsabschluss

 

Donnerstag, 18.01.2024


8:00 - 9:00 Uhr: Frühstück

9:00 Uhr: Abreise

Organisatorisches

Beginn: Montag, 15. Januar 2024, 13:30 Uhr
Ende: Donnerstag, 18. Januar 2024, 9:00 Uhr

Ort: Jugendhaus St. Norbert, Rot an der Rot


Tagungsteam: Andreas Chucherko, Nadine Maier, Monika Maurus, Marios Pergialis, Miriam Röcker, Gerold Traub

Kosten: 160€ Tagungskosten inkl. Übernachtung und Verpflegung, 40€ für die Teilnahme an einem einzelnen Tag

 

Alle Teilnehmer*innen, die nicht dem BJA zugeordnet sind, erhalten nach der Tagung eine Rechnung. Bitte Rechnungsanschrift angeben. Für alle Teilnehmer*innen der HA V sind wir gerade in der Klärung bezüglich der Kostenabrechnung. Bitte in der Anmeldung vermerken, wenn Zugehörigkeit zur HA V.

Es erfolgt keine Kostenerstattung für nicht in Anspruch genommene Leistungen.

Kontakt

Monika Maurus
Monika Maurus
Pastoralreferentin Fachstelle Jugendpastoral
07153 3001-153
mmaurus@bdkj-bja.drs.de
Katharina Schießl
Katharina Schießl
Verwaltungsangstellte im Sekretariat
07153 3001-145
kschiessl@bdkj.info

Diesen Artikel teilen

Diesen Artikel teilen