katholisch. politisch. aktiv.

Fachstelle Demokratiebildung

Eine Fachstelle für alles rund um das Thema Beteiligung und politische Bildung

Mit Beginn des neuen Jahres hat die Fachstelle Demokratiebildung ihre Arbeit aufgenommen. Sie hat zum Zeil das Thema Beteiligung und politische Bildung stärker in den Fokus des BDKJ Rottenburg-Stuttgart zu rücken.

Dabei möchten wir nicht nur konkrete Formate entwicklen und anbieten, sondern stehen jederzeit auch für Beratung und Anfragen zur Verfügung. Gerade zum Start der neuen Fachstelle sind Kooperationen ein wichtiger Bestandteil.

Mehr Informationen gibt es auch in einem kurzen Vorstellungsvideo der Fachstelle auf YouTube.

 

Die Arbeit an der Fachstelle basiert insgesamt auf vier größeren Säulen.

Beteiligung

An der Beteiligung junger Menschen bei Entscheidungen geht kein Weg daran vorbei. Dies gilt nicht nur für die Partizipation in unseren Jugendverbänden, auch in unseren Kirchengemeinden ist dies unerlässlich. Daher möchten wir einige Modellprojekte mit Kirchengemeinden umsetzen, bei denen beispielhaft ein gutes Beteiligungsverfahren junger Menschen etabliert wird.

Weitere Informationen zum Projekt Jugendbeteiligung in Kirchengemeinden

 

Demokratiebildung

Die Demokratie ist einer Vielzahl von Bedrohungen von allen Seiten ausgesetzt. Populismus und Hetze ist allgemeinwertig. Demokratiebildung ist daher ein entscheindender Schlüssel, um diesen Bedrohungen vorzubeugen. Gemeinsam mit verschiedenen Projektpatner*innen sollen daher verschieden Angebote entwickelt und erprobt werden, die später auch von verschiedenen Einrichtungen und Fachstellen abgerufen werden können.

Antidiskriminierung

Leider werden Menschen noch viel zu häufig aufrund ihrer Herkunft oder ihrer Hautfarbe beschimpft und beleidigt. Und auch darüber hinaus erfahren Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung, ihres Geschlechts oder ihren Einstellungen Diskriminierung. Mit verschiedenen Angeboten möchten wir junge Menschen darin bestärken, sich gegen jegliche Art von Diskriminierung einzusetzen.

Politische Positionierung

Der BDKJ und seine Jugendverbände haben klare politische Positionen. Um diese nach außen zu tragen braucht es allerdings mehr als nur einen Beschluss einer Versammlung. Daher sehen es wir auch als unseren Auftrag an junge Menschen bei politischen Aktionen zu unterstützen, damit die Stimme des BDKJs und seiner Jugendverbände auch klar und deutlich zu hören ist.

Weiterführende Infos zum Thema:

Linksammlung zu ausgewählten Organisationen und Einrichtungen

Kontakt

Benedikt Kellerer
Benedikt Kellerer
Bildungsreferent Politik & Verband und Demokratiebildung
07153 3001-132
bkellerer@bdkj.info