katholisch. politisch. aktiv.

Politische Interessensvertretung

Gemeinsam mit dem BDKJ Freiburg vertreten wir als BDKJ Baden-Württemberg die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg gegenüber Politik, Staat und Gesellschaft. Dabei geht es nicht nur um Vertretung der politischen Beschlüsse der jeweiligen Diözesanversammlungen, es geht auch darum mit den jeweiligen Entscheidungsträger*innen in grundsätzlichen Gesprächen die Rahmenbedingungen für gute Kinder- und Jugendarbeit festzuschreiben. Dies geschieht häufig in Kooperation mit dem Landesjugendring.

Gebündelt werden alle Aktivitäten an der BDKJ Landesstelle.

Politisch aktiv werden

Bildrechte: Ehimetalor Akhere Unoabona auf Unsplash

Thema finden und Aktion dazu planen

Dieser Workshop richtet sich an Jugendgruppen mit dem Ziel sich bewusst zu machen, was politisches Handeln bedeutet und was für Aktionen auch im Kleinen umsetzbar sind. Er kann jeweils individuell angepasst werden und von ehrenamtlichen Leiter*innen auch problemlos eigenstädig umgesetzt werden.

Auch hier sind die Materialen wieder frei zum Download.

Ablaufraster Workshop "Politisch aktiv werden" (pdf, 443 KB)

Methode Ideensprint (pdf, 55 KB)

Methode Entscheidungskreis (pdf, 53 KB)

Sammlung von Symbolbildern Teil 1 (zip, 13 MB)

Sammlung von Symbolbildern Teil 2 (zip, 26 MB)

Interessenvertretung in politischen Gremien

Beratung für Haupt- und Ehrenamtliche

Zentral für unsere politische Arbeit ist es, dass alle politischen Themen auch in die jeweiligen Gremien vor Ort getragen werden. Dies können der Kreisjugendring sein, aber auch der Dekanatsrat oder der Kirchengemeinderat. Hierfür bieten wir regelmäßigen Austausch und Beratung zu Inhalten, Methoden und Strategien an. In besonderen Fällen begleiten wir auch gerne bei Gesprächsrunden mit politischen Entscheidungsträger*innen.

Einen Überblick über die aktuellen politischen Beschlüsse findet man auch auf den Seiten der BDKJ-Landesstelle.

Bei konkreten Fragen kann man sich gerne jederzeit an uns wenden.

 

Begleitung von Jugendhilfeausschüssen

Beratung für Hauptberufliche

Speziell für Personen, die den BDKJ oder die katholische Kirche und den kommunalen Jugendhilfausschüssen vertreten, bieten wir jährlich eine Schulung sowie kollegiale Beratung an. Die nächsten Termine werden hier und über die entsprechenden Kommunikationswege bekanntgegeben. Dazwischen kann man sich auch gerne an uns wenden.

Diesen Artikel teilen

Diesen Artikel teilen